IT-Service Kuhrau

Ihr Partner für Ihre IT

Datenbankprogrammierung IT-Service Kuhrau

Datenbanken sind im Büroalltag nicht mehr weg zu denken. Viele Excellisten sind eigentlich kleine Datenbanken. Zum Beispiel mit Access von Microsoft lassen sich die Daten aber einfacher verwalten, wenn man erst mal die Hürde überwunden hat, eine Datenbank zu erstellen. Ich habe für meine Kunden mit unterschiedlichen Werkzeugen Datenbanken erstellt. Die Datenbankstruktur ist dabei ein wesentlicher Faktor. Die Daten sollten nur einmal in der Datenbank vorliegen und so miteinander verknüpft werden, dass die relevanten Beziehungen ausgewertet werden können. Gleichartige Daten, z.B. Kunden, Lieferanten, Mitglieder sollten meiner Ansicht nach in eine Tabelle liegen, in der dann jeder Datensatz gekennzeichnet wird, um welchen Art Daten es sich handelt. So lassen sich zusätzliche Felder einfach ergänzen, die dann für alle Daten des gleichen Typs zur Verfügung stehen. Daten zur Adresse oder zu Kommunikation ordne ich aber lieber in eigene Tabellen, da es zu jedem Datensatz unterschiedliche und viele Kommunikationsformen bzw. Adressen geben kann.

Jede Datenbank hat den Vorteil, dass sie auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Sie benötigen bestimmte Auswertungen, besondere Felder, etc. Diese zu programmieren ist kein großes Problem, insbesondere wenn die Datenbankstruktur dies zu lässt.

Eine Datenbank ist eigentlich nie fertig, da die Bedürfnisse und die Anforderungen sich verändern. Um so wichtiger ist es, eine möglichst flexible Datenstruktur zu finden, die sich einfach erweitern lässt.

Der Anwender der Datenbank möchte aber von all dem nichts merken. Er möchte schnell und einfach seine Daten eingeben und finden. Mein Ansatz ist daher, die Oberfläche der Datenbank für den Benutzer so eingängig wie möglich zu gestalten.

Sprechen Sie mich an!

Hier eine Auswahl der von mir programmierten Datenbanken: